Ein wenig Bauchweh…

ansonsten geht es mir gut. Zu gut. Sicher wirken die Drogen nach, ich bin freundlich benebelt, überaus optimistisch und mein Körper fühlt sich an wie ein verlängerter stabiler Wattebausch. Ich liege jetzt mal so rum, bis mir wieder etwas besseres einfällt, döse und finde diesen Zustand alles in allem doch recht angenehm:) Die Op – Curettage verlief problemlos, es wurde gesaugt, nicht geschabt und für die nächsten Wochen überlege ich mir ein Entschlackungs-Programm. Wiesn zum Beispiel, harr, harr. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s