Ehrgeizig wie ich bin…

..habe ich vor einer Woche Nausema abgesetzt. Die Konsequenz ich habe heute mal auf der Arbeit die Toilette besucht. Premiere! Zusammenfassend kann man sagen, meine Essensgelüste schwanken stark, momentan habe ich eine Reis-Phase, aber das Baby hat schon Schweinswürstl, McDonalds und Gummibärchen verlangt (kein Wunder dass ich schon krass zunehme) und das obwohl ich eigentlich (!) kein Fleisch esse.

Ansonsten kann man sagen, ich bin am Ende der 12. Woche und Morgen gibt es wieder Baby-TV. Da freue ich mich schon sehr. Und an all diejenigen, die bald ihren Transfer haben oder einen schicken positiven Test, nimmt das Nausema und setzt es lieber nicht ab. Wenn es denn hilft. Bei mir hat es drei Tage gebraucht und dann musste ich es immer in der Nacht (so in der früh um fünf nehmen), dann war die Morgenübelkeit echt erträglich. Ansonsten war ich auch ein paar Mal nicht arbeiten, weil ich nicht aus dem Bett gekommen bin. Rückblickend sage ich, besonders fordern waren die 8. bis 10. Woche, dann kam die Energie zurück.

Also

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s