Frust before

Und dann ist das plötzlich diese Gewissheit, dass es gar nicht klappen kann. Dass dieser Zyklus vielleicht zu früh ist, ich nicht gelassen genug bin, der Job zu fordernd ist, in meinem Kopf zuviele Gedanken strudeln.  Klar, ich weiß, dass Gelassenheit am wenigsten damit zutun hat, ob etwas klappt oder nicht. Es ist die große Watschn an die Kinderwunschfrauen. War da jemand nicht entspannt genug? Es ist die Frage von all denjenigen, die „Kinderkriegen ist kinderleicht“ eingeatmet haben und nicht mal im kleinen Zeh erspüren können wie es für die Frauen ist, die feststellen müssen, dass das einfach nur ein Sprichwort ist, das nichts bereit hält außer Frust. Woher also der tiefe Graben? Ich sage mal so, ich habe die Tendenz die frischen schwungvollen Pfade in meinem Gehirn, die in einer optimistischen und achtsamen Wolke nur so schwingen, unüberlegt mit einem kleinen Schritt zuviel, zu verlassen. Das kann eine Stresssituation in der Arbeit sein oder ein Streit mit dem Bärtigen….

Und ich befinde mich in bekannten Gebiet. Hier sind es keine Pfade, sondern Schluchten negativen Mists, der sich da unten ansammelt und hochdampft. Ich habe dann auch erstmal damit zutun, meinem kleinen Ich eine Strickleiter zuzuwerfen und mich daran zu erinnern, dass ich eine wunderschöne Wumpa in meinem Leben habe, dass das schön ein sehr großes Glück ist und nicht selbstverständlich. Ich versuche mich daran zu erinnern, dass man mit allen Ergebnissen irgendwie klar kommt. Zu guter Letzt gebe ich noch ein wenig Sternenstaub hinzu und sage mir, dass es jetzt noch gar nichts bringt, traurig zu sein, das vorweggenommener Schmerz und Angst, das Ergebnis nicht leichter macht, sondern die Reise dahin nur beschwerlicher.

Ok, Hirn? Na, mal sehen. Ich berichte.

Advertisements

2 Gedanken zu “Frust before

  1. Na langer Kinderwunschzeit hat man gewisse Pfade so lange und intensiv gedacht, dass es nur einen Hauch braucht, um einen aus der Bahn zu werfen. 😔… Ich wünsche dir festen Stand und viel Glück 😘

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s