Neues von der Gebärmutti

Meine Damen und Herren,

Wenn ihr denkt, jetzt geht es nicht mehr. Mir hilft es ,mich im Bus umzusehen und laut zu denken: „Ihr wart alle mal Blastozysten“. Ich warte auf den Tag, an dem ich diesen Satz laut auspreche.

Heute war ich wieder beim Ultraschall-Prüfgerät und die Schleimhaut hat sich nicht weiter verändert. Dennoch wird ab heute Utrogestan hinzugegeben. Gestern war ich noch bei meiner Kinderwunsch-Osteopathin, um meine Gebärmutti einrenken zu lassen. Details nur privat! Harr! Ansonsten habe ich noch eine kryptische Nachricht von der Praxis bekommen, dass ich bestätigen soll, dass die Blastozyste am Dienstag aufgeweckt werden darf, was ich selbstverständlich gemacht habe. Habe ja alles so schön vorbereitet. Hinzu die Nachricht, das sie gleich zwei Tage später die Blutwerte kontrollieren, um zu entscheiden wie es mit der Medikation weitergeht…also zwei Tage nach Transfer!

Das kann ja wohl nicht angehen, dass man da schon weiß, ob es Richtung Schwangerschaft geht? Das überlebe ich auf jeden Fall (klingt sehr gut! Wollte eigentlich auf keinen Fall schreiben!!) und werde mich gleich mal verweigern. Oder finde ich das toll? Unklar. Verwirrt. Nebel.

P.s. Meine Morgen-Routine nach jedem Praxis Besuch. Cappucino und Marmeladencroissant für die gute Figur!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s